Gesundheitspolitik

    Tränen, Schmerz und Kinderglück

    Mainz (ots) - "Ich bin schwanger und nicht krank" - so empfinden es viele Frauen, die sich fragen, wo sie ihr Kind zur Welt bringen wollen. Statt Klinik wählen sie lieber das Geburtshaus. Ein Ort fast wie zu Hause. Die Hebammen Nadine Weiterlesen

    Bürger haben wenig Vertrauen in …

    Mainz (ots) - Die deutschen Pflegeheime haben ein katastrophales Image. Insgesamt 80 Prozent der Deutschen haben wenig oder überhaupt kein Vertrauen in die Pflegeeinrichtungen im Land. In der Gruppe der weiblichen Befragten lag der Anteil sogar bei 83 Prozent. Das geht aus Weiterlesen

    mal ehrlich … droht uns der Pflegekollaps?

    Mainz (ots) - Die Pflege in Deutschland ist in Not: Ausgebrannte, unterbezahlte Pflegekräfte, menschenunwürdige Bedingungen in Pflegeheimen und in Krankenhäusern, alleingelassene Menschen, meist Frauen, die hilflose Angehörige zuhause versorgen. Berichte aus dem Innenleben des deutschen Pflegesystems zeichnen ein düsteres Bild. "mal ehrlich Weiterlesen

    Erleichterung über Koalitionsvertrag: Stärkung der …

    Berlin (ots) - Mit Erleichterung reagieren Deutschlands Apotheker auf die Ankündigung im heute veröffentlichten Koalitionsvertrag, die Apotheken vor Ort zu stärken. CDU, CSU und SPD wollen die bundesweite Gleichpreisigkeit von rezeptpflichtigen Arzneimitteln wiederherstellen und damit eine Schieflage im Wettbewerb unter den Apotheken Weiterlesen

    Koalitionsvertrag: AOK sieht Ansätze für eine bessere …

    Berlin (ots) - Der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD setzt im Gesundheitskapitel die richtigen Schwerpunkte. "Sektorübergreifende Versorgung, Digitalisierung, Pflegepersonalbedarf, Qualitätsoffensive, Beitragsgerechtigkeit - das sind die Felder, auf denen wir endlich vorankommen müssen", betont Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes. Die medizinische Versorgung Weiterlesen

    Die Zukunft der ländlichen Gesundheitsversorgung – Zweites …

    Baierbrunn (ots) - "Diagnose Diaspora" - unter diesem provokanten Motto haben Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beim zweiten "Bayerischen GesundheitsGespräch" in Baierbrunn das Thema ländliche Gesundheitsversorgung diskutiert. Auf Einladung des Wort & Bild Verlags (W&B), der AOK Bayern und der Deutschen Weiterlesen

    AOK-Studie: Fast neun von zehn Deutschen befürworten …

    Bad Homburg (ots) - 86 Prozent der Deutschen begrüßen Mindestmengenregelungen in Krankenhäusern. Das heißt, dass Kliniken anspruchsvolle Eingriffe wie das Einsetzen eines Kniegelenks oder die Versorgung von Frühgeborenen nur dann vornehmen dürfen, wenn sie eine Mindestzahl an Behandlungen pro Jahr vorweisen können. Weiterlesen

    Bürger sorgen sich um die Qualität der Pflege in …

    Düsseldorf (ots) - www.PresseNews.net #Pressemitteilung : Acht von zehn Bürgern haben Angst vor dem Umzug in ein Pflegeheim // Nur sechs Prozent würden freiwillig in eine stationäre Einrichtung ziehen // Am meisten Sorge macht den Bürgern der Personalnotstand // Knapp die Hälfte Weiterlesen

    SWR Recherchen: Autoverkehr belastet Bürger deutlich …

    Baden-Baden (ots) - www.PresseNews.net #Pressemitteilung : Sperrfrist: 27.11.2017 05:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. Umweltbundesamt widerspricht Aussagen der Automobilindustrie / Multimediales SWR Sonderprojekt "Abgasalarm" am 29. November Die Stickstoffdioxid-Belastung in Innenstädten geht Weiterlesen

    STADA Gesundheitsreport 2017: Jungen Erwachsenen fehlt es …

    Bad Vilbel (ots) - www.PresseNews.net #Pressemitteilung: Der STADA Gesundheitsreport 2017 zum Thema "Nachhilfe nötig: Muss Gesundheit Schule machen?" kommt zu einem besorgniserregenden Ergebnis: Rund zwei Drittel der 18- bis 24-Jährigen in Deutschland verfügen über eine unzureichende Gesundheitskompetenz. Sie tappen bei elementaren Gesundheitsthemen Weiterlesen